Christian Reichel leitet den Bereich Erneuerbare Energien bei Nobilegroup.

Als ausgewiesener Experte der Energiewirtschaft gestaltete er eine Vielzahl an Zukunftsthemen mit: die Sekundärregelenergiemarktöffnung, sowie große IT-Projekte für die Day Ahead Prognose von Strom & Gas.

Christian Reichel erkannte frühzeitig, dass die Photovoltaik eine der Energieerzeugungsformen der Zukunft sein wird. So entschloss er sich bereits 2007 für eine Ausbildung zum Photovoltaikexperten in Berlin. Sein tiefgreifendes Fachwissen rund um die Ausgleichsenergie-Bewirtschaftung und den Energiemarkt setzte er 2010 im Rahmen eines Forschungsprojektes ein. Er konnte darstellen, dass man aus fluktuierenden Energieträgern wie Wind und Sonne, gepaart mit innovativen Speichersystemen fahrplangetreu Strom liefern kann, und somit an Regel- und Ausgleichsenergiemärkten sowie am Energiemarkt teilnehmen kann.

Anschließend leitete er als Projekt- und Produktentwickler bei namhaften Energieversorgungsunternehmen mehrere Projektentwicklungen und Forschungsprojekte im Bereich der Erneuerbaren Energien und der Smart City:

  • Photovoltaik-Großanlagen im In- und Ausland
  • Innovative Lösungen rund um integrierte, teiltransparente Photovoltaiklösungen im urbanen Raum
  • Entwicklung von IoT-basierten Plattformlösungen zum Management von kleinteiligen Erneuerbare-Energieanlagen zum Zwecke der Betriebsführung und der Vermarktung der Flexiblitäten an den Regelenergiemärkten
  • Innovative Geschäftsmodelle für den Business- sowie Privatkundenbereich